Login: Passwort:
Hilfe und häufig gestellte Fragen (FAQ)

Allgemeine Fragen

Was ist MyDirtyWife.net?
MyDirtyWife.net ist eine Amateur- und Fetisch-Community, in der Du Bilder und Fotos von Amateurmodellen anschauen kannst. Außerdem gibt es die Möglichkeit viele Amateure, die online sind auch über die Webcam zu beobachten. Amateurmodelle können ihre Fotos, Videos oder Ihre Webcam kostenpflichtig anbieten und damit gleichzeitig Geld zu verdienen. Es gibt auch einen Kontaktmarkt in der MyDirtyWife.net, in dem sich gleichgesinnte finden können um erotische Stunden zu erleben, sowohl mit, als auch ohne finanzielles Interessen.

Werden meine Daten weitergegeben?
Nein, Deine Daten werden streng vertraulich behandelt. Wir geben Deine Daten auf keinen Fall an Dritte weiter.

Welche Systemvoraussetzungen muss mein Computer erfüllen?
Jeder Computer mit Internetverbindung und einem aktuellen Browser (z.B. IE9, Firefox oder andere) ist geeignet, um die MyDirtyWife.net zu nutzen. In Ihrem Browser muss Javascript aktiviert sein und die Annahme von Session-Cookies sollte in den Sicherheitseinstellungen eingeschaltet sein. Um Videos anzuschauen und die Webcamfunktionen zu nutzen, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Flash Player. Ein Breitbandinternetzugang (z.B. DSL2000 oder schneller) wird empfohlen, um Webcam- und Videostreams ruckelfrei genießen zu können.

Meine Webcam wird nicht angezeigt. Was muss ich tun?
Prüfe zuerst, ob du den aktuellen Adobe Flash Player installiert hast. Wenn das der Fall ist, starte eine Webcam-Session und klicke mit der rechten Maustaste auf Dein Webcam-Fenster. Im Adobe Flash Menü wähle Einstellungen. Dann wähle den Reiter "Kamera". Dort wählst Du Deine aktuell laufende Webcam aus. Eine bebilderte Anleitung gibt es HIER.

Gibt es bei Euch ein Partnerprogramm für Webmaster?
Ja wir bieten ein Partnerprogramm an. Auf Umsätze der Amateure und auf Umsätze von Kunden wird jeweils 20% Provision gezahlt. Habt Ihr eine Webseite mit gutem Traffic, dann sendet uns gleich eine Email.

 

Fragen von Kunden

Warum kann ich keine Videos- oder Webcam-Streams anschauen?
Du benötigst zum Betrachten von Videos- oder Webcam-Streams den Adobe Flash Player, sowie einen aktuellen Browser. Idealerweise Internet Explorer ab Version 7 oder Mozilla Firefox ab Version 3.5. Du kannst Dir den Adobe Flash Player kostenlos auf der Webseite www.adobe.com herunterladen. Klicke auf der rechten Seite auf "GET Adobe Flash Player" und folge den Installationsanweisungen.

Kann ich gekaufte Fotos und Videos nur einmal anschauen?
Nein. Du kannst gekaufte Videos beliebig oft anschauen. Gekaufte Medien findest Du unter "Mein Account" und "Meine Käufe" oder in Deiner Favoritenliste.

Was kostet die Mitgliedschaft bei MyDirtyWife.net?
Die Mitgliedschaft ist absolut KOSTENLOS. Du schließt kein Abo ab und es gibt keine Vertragslaufzeit. Du kannst Deinen Account jederzeit kündigen. Lediglich wenn Du kostenpflichtige Dienste nutzen willst (z.B. bestimmte Video-Downloads, Fotos oder Webcam-Sessions) musst du vorher Dein Konto aufladen. Alle Preise sind ausgezeichnet, es gibt KEINE versteckten Kosten. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.


Fragen von Amateuren

Wie genau kann ich in der MyDirtyWife.net Geld verdienen?
Nachdem Du Dich als Amateur angemeldet hast, kannst Du Deine privaten Bilder und Videos in unserer Community online stellen. Dort können diese von den anderen Mitgliedern gekauft werden. Jedes mal wenn jemand Bilder oder Videos von Dir kauft, erhältst Du satte 30 % vom Verkaufserlös. Auch wenn Du Dich vor der Webcam präsentierst, kannst Du Geld verdienen. Den Preis bestimmst natürlich Du. Es gibt auch die Möglichkeit kostenlose Lock-Fotos und Videos einzustellen.

Muss ich eine Webcam besitzen?
Nein natürlich nicht. Wenn du nur Bilder oder Videos von dir zeigen willst ist das vollkommen ok, genauso wenn du nur Geld verdienen willst durch deine Webcam und nicht durch Bilder. DU entscheidest was du anbietest.

Ist die Anmeldung als Amateur mit Kosten verbunden?
Nein, die Anmeldung und die Mitgliedschaft ist für alle Benutzer natürlich komplett kostenlos.

Wie alt muss ich sein, damit ich mich als Amateur anmelden darf?
Du musst min. 18 Jahre alt sein und gemäß deiner Landesgesetze volljährig.

Was verdiene ich bei euch?
Du erhältst satte 30 % Umsatzbeteiligung auf alle verkauften Bilder und Videos oder per Webcam!

Wie und wann erfolgt die Auszahlung meines Verdiensts?
Die Auszahlung erfolgt am letzten jeden Monats für den vorherigen Monat. Damit eine Überweisung stattfindet, muss der Mindestauszahlungsbetrag von 30 Euro erreicht sein. Vergütungen die unter diesem Betrag liegen, werden angespart und an Dich überwiesen, sobald Du insgesamt 30 Euro erreicht hast. Der Betrag wird auf Dein europäisches Bankkonto überwiesen. (EU-Überweisung)

Wo muss ich meine Bankverbindung und meine steuerliche Angaben hinterlegen?
Damit die Auszahlung ausgeführt werden kann, benötigen wir Deine Bankverbindung und steuerliche Angaben. Bitte rufe das Formular unter "Meine MyDirtyWife.net" Unterpunkt: "Meine Gutschriften" auf und fülle alle Felder vollständig aus. Anschließend drücke den Speicher-Button.

Muss ich für meine Umsätze Steuern bezahlen?
Als Kleinunternehmen musst du keine Umsatzsteuer abzuführen. Wenn Du nicht nach Kleinunternehmerregelung tätig bist, musst Du die Umsatzsteuer an das Finanzamt abführen. Mehr Infos gibt Dir Dein Steuerberater.

Bekomme ich die Umsatzsteuer ausbezahlt?
Ja wenn Du uns Deine Steuernummer, Gewerbeschein, sowie die Bestätigung vom Finanzamt über die Vorsteuerabzugsberechtigung zukommen lässt, bekommst Du die Vorsteuer zusätzlich zu Deiner Vergütung ausgezahlt.

Bleibe ich Kunden gegenüber anonym?
Natürlich! Der Kunde sieht nur das was du willst von dir und was du in deinem Profil angibst. So mehr du natürlich von dir Preis gibst umso interessanter machst du dich.

Was für Bilder und Videos darf ich zum Kauf anbieten und was darf ich zeigen vor der Webcam?
Deine Videos und Bilder müssen erotisch sein. Wie viel du von dir zeigst, entscheidest du selbst – auch dein Gesicht muss nicht unbedingt zu sehen sein. Du allein entscheidest darüber. Strengstens verboten sind illegale Inhalte oder Handlungen. Dies gilt auch für nachgestellte Situationen, welche diesen Eindruck vermitteln.

Was benötige ich noch?
Um Bilder von dir zu Erstellen, benötigst du natürlich eine Digitalkamera, was die einfachste Lösung ist. Für Videos benötigst du natürlich eine Videokamera, welche über einen digitalen Ausgang zum Überspielen der Videos auf den Computer verfügen sollte. Auch mit einer Webcam kannst du Videos von dir machen und dann hochladen.

Was ist, wenn ich nicht mehr möchte, dass meine Bilder und Videos bei euch angeboten werden?
Kein Problem! Du kannst die Zusammenarbeit jeder Zeit ohne Angabe von Gründen kostenlos beenden. Wir werden deine Bilder und Videos dann von unserer Plattform entfernen, sodass sie niemand mehr kaufen oder sehen kann.

Darf ich per Spam-Mail für mein Profil bei MyDirtyWife.net werben?
Nein, Spam ist bei uns strengstens verboten. Solltest du trotzdem spammen, werden wir deinen Account deaktivieren und ggf. auch die Auszahlung sperren. Individuelles Anschreiben von Kunden im normalen Maße zählt natürlich nicht als Spam.

Wie komme ich in die Hot-Users der MyDirtyWife.net?
Generell gilt, je mehr Bilder, Videos und Webcam-Zeiten Du den Usern zur Verfügung stellst, desto besser sind Deine Chancen nach oben zu gelangen.

Wo kann ich bestimmen, wieviel ein Kunde bei mir bezahlen muss?
Die Video-, Foto-, Webcam- und Nachrichtenpreise kannst du selbst bestimmen im Menüpunkt "Meine Medien" -> "Preiseinstellungen". Als Faustregel gilt: Wähle den Preis so, dass es sich für dich lohnt aber der Kunde nicht verschreckt wird oder sich abgezockt fühlt. Eine Nachricht für 2,00 EUR (200 Coins) würden die meisten Kunden z.B. als Wucher sehen. Wenn Sie keine Vorstellung von den Preisen haben wählen Sie zum Anfang folgende Kombination: Webcam: 100 Coins, Video 200 Coins, Nachrichten 50 Coins, Fotos 80 Coins.

Was passiert wenn die Lastschrift eines Käufers platzt?
Im Falle einer Rücklastschrift / Chargeback von einem Benutzer, der bei Ihnen etwas gekauft hat, wird die Provision der betroffenen Käufe vorübergehend einbehalten. Der Inkassodienst unseres Zahlungsanbieters wird sich um die Beitreibung der Forderung kümmern. Sobald die Forderungen eingetrieben werden konnten, wird die einbehaltene Provision freigegeben.